Allgemein, Papeterie, Planung

Ablaufplan eurer Hochzeit für die Gäste

Ablaufplan eurer Hochzeit

Praktisches Add On

Eine Idee, die mir in letzter Zeit immer mehr gefällt: der Ablaufplan eurer Hochzeit als praktisches Add On zu euren Hochzeitseinladungen. Es gibt den Gästen gleich eine grobe Vorstellung von eurer Hochzeit. In Form eines Zeitstrahls mit netten Hochzeitsicons wirkt er trendy und ist doch informativ.

Ablaufplan Hochzeitseinladung

Wofür braucht man das?

Der Ablaufplan gibt eure Gästen vorab einen groben Überblick über euren Tag.

Das kann in vielen Fällen sehr nützlich sein. Gäste  mit gebuchten Übernachtungen können schnell sehen, ob sie vor der Trauung einchecken müssen oder ob sie nachmittags dafür Zeit haben. Eltern kleinerer Kinder wissen, wann sie das Baby mal eine Runde um den Block schieben können. Ältere Gäste können vielleicht eine Ruhepause einlegen. Ihr seht, es gibt viele praktische Gründe.

Was soll ich alles angeben?

Vorsicht: hier gilt, wirklich nur die groben Eckdaten angeben. Niemand will den Anschein eines durchgetackteten Festes erwecken. Trotzdem gibt es natürlich Fixpunkte, die auch mit anderen Dienstleistern eurer Hochzeit abgestimmt werden müssen. Der Caterer beispielsweise muss wissen, wann der Sektempfang stattfindet oder das Dinner serviert wird.
Im Ablaufplan lässt sich auch der Termin für ein gemeinsames Gruppenfoto prima angeben. So stellt man sicher, dass keiner der Gäste aus Versehen gerade nicht da ist

Wie sieht das dann aus?

Um den Ablaufplan möglichst schön zu integrieren eignen sich bestimmte Einladungsarten. Sogenannte Pocketfold Einladungen bestehen aus einer Art Kartentasche, die mit mehreren Einlegern befüllt werden kann. Auf diesen Pocketfold Einlegern können wichtige Infos übersichtlich dargestellt werden. So auch der Ablaufplan.

Eine andere Variante sind Einladungen im Fächerstil. Auch hier kann der Ablaufplan als einzelne Seite schön integriert werden.

Dringend vermeiden solltet ihr den Ablaufplan auf ein loses Blatt zu drucken und dieses dann als zusätzliche Info mit in den Umschlag zu geben. So wird ebenfalls schnell der Eindruck erweckt, dass es sich um eine durchgeplante Veranstaltung handelt, deren Zeitplan einzuhalten ist.

Also wenn ihr einen Zeitplan integrieren möchtet, dann macht dies auf charmante, originelle und stylische Weise. Gerne berate ich euch, wie ihr euren Ablaufplan am schönsten integrieren könnt.

Schreibt mir einfach eure Anfrage

Eure

Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.